Blog

Bislang kaum genauere Infos

Inzwischen haben einige Medien die Meldung aufgegriffen:
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/erdogan-sieht-auslaendische-medien-verschwoerung-deutsche-journalisten-in-der-tuerkei-festgenommen-13204128.html
http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-10/kurdenproteste-tuerkei-erdogan-journalisten
Und auch der Fotografenverband Freelens hat eine Meldung dazu veröffentlicht:
http://freelens.com/drei-fotografen--diyarbakir-festgenommen
Hier findet ihr ein Statement der Unterstützergruppe:
https://www.peng-collective.net/zerobin/?89cbac1fa3bebee2#B86JOjxloyTehkCfgG5x2rJYZsF1ncnBcd68yDNJNag=
Auch bei den Protesten in Berlin wurde auf die Ereignisse hingewiesen und von mehreren tausend Demonstranten die Freilassung der drei Fotografen gefordert:
https://twitter.com/pm_cheung/status/521327148444172288?utm_source=fb&utm_medium=fb&utm_campaign=pm_cheung&utm_content=521327148444172288
Sollte es in den nächsten Stunden auch in Hannover zu Aktionen kommen, werde ich versuchen, hier darauf zu verweisen!

Freiheit für alle inhaftierten Journalisten! In der Türkei und weltweit!